EIN KÖNIGREICH
DER EMOTIONEN

IM UNESCO WELTERBE

EIN KÖNIGREICH
DER EMOTIONEN

IM UNESCO WELTERBE

EIN KÖNIGREICH
DER EMOTIONEN

IM UNESCO WELTERBE

EIN KÖNIGREICH
DER EMOTIONEN

IM UNESCO WELTERBE

EIN KÖNIGREICH
DER EMOTIONEN

IM UNESCO WELTERBE

EIN KÖNIGREICH
DER EMOTIONEN

IM UNESCO WELTERBE


  • WILLKOMMEN
    IM LATEMARIUM!

    Das Naturjuwel des Latemar-Gebirgsstocks bildet die eindrucksvolle Kulisse für das Erlebnisreich Latemarium.

    Das neue Erlebnisreich LATEMARIUM

  • Kinder unter acht Jahren fahren in Obereggen, Pampeago und Predazzo kostenlos.

    ERLEBNISWEGE SOMMER 2016

  • LATEMAR.360

    Spektakuläre Aussichten und atemberaubende Fernblicke zu zahlreichen Alpengipfeln machen diese Panoramaplattform auf einer Meereshöhe von 2200 m einzigartig. Auf der Rundpanoramakarte sind die größten und wichtigsten Gipfel und Gebirgsgruppen der zentralen Alpen exakt in Blickrichtung abgebildet. Das erleichtert die Suche und macht das Zuordnen der Gipfel leicht. Die Plattform ist aus Lärchenholz und hat einen Grundriss, der in seiner Form an einen Ammoniten erinnert, als Hommage an die vielen fossilen Ammoniten, die am Latemar zu finden sind.

  • Belohnt wird man für seine Gipfelstürmer-Ambitionen mit einem majestätischen Weitblick bis hin zur Marmolada.

    LATEMAR.UNESCO

    Ein besonderes Erlebnis ist die Tour zur idyllischen Latemarhütte auf 2.671 Meter Höhe. Die mittelschwere, gut gesicherte Bergwanderung führt vorbei an gewaltigen Bergstürzen aus bizarren Felsblöcken.

    ERLEBNISWEGE SOMMER 2016

  • DIE SÜSSE HÜTTENTOUR

    Ganze acht Almhütten und Schupfen bieten kulinarische Spezialitäten an. Nach einer Bergwanderung im Latemarmassiv oder einem gemütlichen Spaziergang entlang der Almwiesen lassen süße Verführungen die Herzen der Wanderer höher schlagen. Latemarium Eisbecher (Platzl Mountain Lounge), Südtiroler Apfelküchlein und hausgemachte Kuchen (Mayrl Alm), Südtiroler Mohn- und Marmeladekrapfen (Zischg Alm), Südtiroler Marillen- und Zwetschgenknödel (Ganischger Alm), Symphonie aus Strudel (Baita Feudo), Dolce Baita – Dessertvariation (Baita Gardoné), Südtiroler Kaiserschmarrn (Weigler Schupf) und Südtiroler Strauben (Epircher Laner Alm).

    ERLEBNISWEGE SOMMER 2016

  • LIFTANLAGEN

    Das Latemarium kann durch folgende Liftanlagen
    erreicht werden:

    OBEREGGEN
    25. Juni bis 09. Oktober 2016
    Obereggen-Oberholz
    08.30 -18.00

    PAMPEAGO
    16. Juni bis 18. September 2016
    22./23. September und 29./30. September 2016
    Pampeago-Latemar
    Pampeago – Agnello
    08.30 - 13.00 / 14.00 - 17.30

    PREDAZZO
    12. Juni bis 25. September 2016
    Predazzo-Gardonè
    08.30 - 13.15 / 14.30 - 17.45
    Gardonè-Passo Feudo:
    08.30 - 13.15 / 14.30 - 17.30

    ERLEBNISWEGE SOMMER 2016

Neuheiten im Sommer 2016

Mit dem Erlebnisreich „Latemarium“ wird dieser besondere alpine Lebensraum seit dem Sommer 2014 für unterschiedliche Zielgruppen naturnah und mit viel Leidenschaft erschlossen.
Neue Erlebnisstationen auf dem LATEMAR.ALP Weg

Neu in diesem Sommer ist die Unesco Erlebnisstation „Eye to the Dolomites“ am Reiterjoch, auf über 2.000 Meter Meereshöhe. Es ist ein überdimensionaler und begehbarer Augapfel; ein Kunstobjekt (design Harry Thaler) und innovativer Informationsträger zum Thema Latemar, Dolomiten, Unesco. Ein wahrer Hingucker, Reingucker und vor allem Rausgucker! Mit zwei weiteren Stationen zur Geschichte der Heuernte und der Holzwirtschaft wurde der„latemar.alp“ Weg erweitert. Zudem gibt es hier einen neuen großen Felsen mit der Möglichkeit den Kopf in ein großes Loch zu stecken. Durch leises Summen ist ein verstärktes Rauschen im Stein zu hören und man ist somit bestens für den dort beginnenden geologischen Lehrpfad „Dos Capèl“ eingestimmt.

Latemar Alp - Eye of the Dolomites

Neuer LATEMAR.METEO Themenweg am Monte Agnello
Unweit des geologischen Lehrpfades gibt es noch einen weiteren neuen Erlebnisweg. Dieser ist dem Thema Meteorologie und Geodynamik gewidmet. Der „latemar.meteo“ Pfad lädt mit interaktiven Stationen zum Forschen und Entdecken ein. Auf dem Themenweg erzählt das Murmeltier Marmottix viele wissenswerte Details, wie zum Beispiel, die Sonne das Wetter beeinflusst. Wie geräuschvoll, extrem und spektakulär die Kräfte der Natur sein können, wie Gewitter, Lawinen, Blitze genauso spektakulär wie gefährlich sein können und vieles mehr.

Wer zu Fuß geht, erreicht von Obereggen aus, das „Latemarium“ nach einer gut einstündigen Wanderung. Wer’s hingegen entspannt angehen will, der schwebt die 500 Höhenmeter im Sessellift Obereggen-Oberholz hinauf.

Kinder unter acht Jahren fahren kostenlos mit den Liftanalgen.

Latemarium - Dolomiti Unesco from Ski Center Latemar on Vimeo.




KONTAKTE

OBEREGGEN
OBEREGGEN AG
Obereggen 16
I-39050 Deutschnofen (BZ)
Südtirol, Italien.
Tel. +39 0471.618200
Fax +39 0471.615637
Email obereggen@latemar.it
MwSt. 00193990215
Steuernunmer: 00193990215

PAMPEAGO
INCREMENTO TURISTICO ALPE DI PAMPEAGO - I.T.A.P. S.p.A.
Loc. Pampeago, 9
38038 - TESERO (TN)
Italien.
Tel. +39 0462.813265
Fax +39 0462.814465
Email info@latemar.it
MwSt. 00313900227
Steuernunmer: 00313900227

PREDAZZO
LATEMAR 2200 S.p.A.
Loc. Stalimen, 3
38037 - PREDAZZO (TN)
Italien.
Tel. +39 0462.502929
Fax +39 0462.503040
Email predazzo@latemar.it
MwSt. 00495700221
Steuernunmer: 00495700221